Golfanlage geöffnet.

Die Gastronomie ist am 03. Juli geschlossen.

Platzbelegung

Langenrain, Allensbach, Germany

Platzpflege und Spielzeit

 

Liebe Mitglieder,

gerne würden wir Sie zum Start der neuen Saison auf einige Kleinigkeiten hinweisen.

  • Das rechen der Bunker ist nicht mehr optional sondern verpflichtend. Diese Regelung galt nur in der Corona-Zeit zur Vermeidung von Infektionen durch Kontakt mit dem Bunkerrechen.
    Der Bunkersand ist komplett neu und muss sich erst noch setzen (Regen wäre hierfür sehr nötig) und deshalb entstehen auch tiefe Fußabdrücke. Bitte betreten Sie die Bunker immer über die flache Seite um ein Abrutschen des Hangs zu vermeiden. Sollte doch einmal ein Fußabdruck am Hang abrutschen, können Sie diesen am Besten von außerhalb des Bunkers wieder beseitigen. (Regel 1.2)

  • Bitte legen Sie Ihre Divots zurück und bessern Ihre Pitchmarken aus, auch wenn es andere nicht tun. (Regel 1.2)

 

  • Zügiges Spiel (Regel 5.6) - Eine Golfrunde soll zügig gespielt werden.

    Jedem Spieler sollte bewusst sein, dass sein Spieltempo auch die Dauer der Runde anderer Spieler beeinflussen kann. Das betrifft sowohl die Spieler der eigenen Gruppe als auch alle nachfolgenden Spieler auf der Runde.

    Außerhalb der Reihenfolge spielen, um Zeit zu sparen. Abhängig von der jeweiligen Spielform gibt es Situationen, in denen Spieler außerhalb der Reihenfolge spielen dürfen, um den Spielfluss zu beschleunigen.

    Im Zählspiel dürfen Spieler auf sichere und verantwortungsvolle Weise „Ready Golf“ spielen (siehe Regel 6.4b Ausnahme).

 

  • Beispiele für Ready Golf

     

    • Einen Ball bereits schlagen, wenn der weiter vom Loch entfernt liegende Spieler noch etwas mehr Zeit für seine Schlagvorbereitung benötigt.
    • Während „Long-Hitter“ auf dem Abschlag oder beim Grünanspiel noch warten müssen, können Spieler mit kurzer Schlaglänge ihre Bälle bereits spielen.
    • Einen Ball abschlagen, wenn der Spieler, der die Ehre hat, noch nicht zum Schlag bereit ist.
    • Erst den eigenen Ball schlagen, bevor Mitspielern bei ihrer Ballsuche geholfen wird.
    • Den eigenen Ball einlochen, auch wenn man dazu in der Nähe anderer Puttlinien stehen muss.
    • Den eigenen Ball schlagen, wenn der Spieler, der eigentlich an der Reihe wäre, noch damit beschäftigt ist, den Bunker zu harken.
    • Wenn ein Spieler seinen Ball über das Grün hinaus gespielt hat und etwas Zeit für die Vorbereitung auf den nächsten Schlag braucht, sollten die Spieler von der Vorderkante des Grüns ihre Bälle in der Zwischenzeit schon auf das Grün chippen.
    • Den Score erst bei Ankunft am nächsten Abschlag notieren. Der Spieler mit der Ehre sollte spielbereit sein, zuerst abschlagen und den Score des letzten Lochs danach notieren.

    Sowohl im privaten Spiel als auch im Turnier ist die Voraussetzung für die Umsetzung von Ready Golf eine Verständigung der Spielergruppe auf dieses Verfahren. Alle Spieler müssen dabei sicherstellen, dass zu keiner Zeit ein Mitspieler gefährdet oder gestört wird.

 

Vielen Dank für Ihre Sportlichkeit und Einhaltung des Spirit of the Game.

Download: DGV HardCard 2022

Zurück